Abenteuer Vietnam

4.500,00 

zzgl. Versand
Lieferzeit: je nach Art der Zahlung sofort lieferbar

Bewertet mit 5.00 von 5 basierend auf 7 Kundenbewertungen
(8 Kundenrezensionen)

Unsere nächste Reise ist in Planung!
Der nächste Trip startet vom 10. April 2018 – 23. April 2018

Lass dich von Vietnam verzaubern und begib dich mit dem Stilpiraten auf den Trip deines Lebens.
Bring deine fotografischen Skills ins nächste Level und fotografiere dein eigenes Logbuch Vietnam.

Weitere Infos: Siehe unten und auf www.abenteuervietnam.de 

 

Info & Anmeldung

Artikelnummer: Abenteuer Vietnam Kategorie: Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Es war im Februar 2013. Drei Wochen Vietnam liegen hinter mir. Ich war – sagen wir es so wie es ist – durcheinander. Meine Gedanken sortierten sich und aus heutiger Sicht kann ich sagen: Dieser Trip war in vielerlei Hinsicht ein Neustart in meinem Leben. Die Zeilen, die ich damals formulierte bringen es damals wie heute auf den Punkt:

„Vietnam – ich hab mich verliebt. In Dich, in die vielen verrückten Momente hier, in die Schönheit deiner Natur, in die Menschen. Ich hab Dinge gefunden, nach denen ich nicht gesucht habe und habe mit von dir den Kopf waschen lassen. So sollte es sein. Ich hab gelacht, geflucht und war den Tränen nahe. Hier haben Dinge an Bedeutung verloren, die mir wichtig schienen, dafür andere wiederum an Bedeutung gewonnen, die verloren schienen. Das Ziel meiner Reise ist übererfüllt. drei Wochen Intensivkurs „Leben“.

Es folgte das „Logbuch Vietnam” und weitere Reisen. Doch Vietnam war und blieb der Startschuss. Ich hatte damals die Idee, nochmal nach Vietnam zu fliegen, Leute mitzunehmen, das Land gemeinsam entdecken – eine Art Wendekreis für Leute zu schaffen, um sich auf die Dinge zu konzentrieren, die wirklich wichtig sind. Ein Trip, bei dem du anders wiederkommst, als du hingefahren bist. Ein Trip, bei dem du lernst, dass deine Kamera mehr ist, als ein Aufnahmewerkzeug. Ein Trip in dem sich alles vereint: Mindclass, Masterclass und Reportage-Workshop. Zwei Wochen, sechs Leute. Eng aufeinander. Auseinandersetzung. Kopf waschen.

Im März/April 2016 starteten wir für zwei Touren durch den Norden Vietnams. Es war – vorsichtig formuliert – der Hammer! Die Tourblog-Einträge der Teilnehmer waren mehr als enthusiastisch und auch ich habe wieder eine Menge „Erdung“ mitgenommen. Die Anfrage nach freien Plätzen war so hoch, dass ich mich entschlossen habe, diesen Trip nun regelmäßig anzubieten. Alle Infos zur Tour, Tourbilder, Bloposts, FAQ´s, usw. finden sich unter:

www.abenteuervietnam.de 

Die Foto-Workshop-Reise für Fernweh-Geplagte

Der Norden Vietnams ist seit jeher Ursprung vieler Legenden. Reisende beschreiben ihn als gleichermaßen mystisch wie facettenreich. In jedem Falle ist er unberührter als der bereits touristisch erschlossene Süden Vietnams. Unsere Tour wird eine große Bandbreite an unvergesslichen, fotografischen Abenteuern bereithalten. Wir werden uns aus der Zivilisation verabschieden, in den Dschungel wagen, am Lagerfeuer sitzen und fotografischen Seemannsgarn spinnen. Wir werden wir auf entlegene Bergvölker treffen und Gelegenheit haben, das sehr ursprüngliche Leben der Menschen hier kennenzulernen und zu fotografieren. Wir werden Wanderungen durch Bergnebelwälder unternehmen, Bäche durchqueren und Gebirgslandschaften mit atemberaubenden Schluchten vorfinden. In täglichen Workshop-Slots, wird dir Stück für Stück eine geballte Ladung an fotografischem Wissen vermittelt. Angefangen mit den Essentials der Reise- und Reportagefotografie über Komposition und Bildaufbau, hin zur Entwicklung einer eigenen Bildsprache. Die vergleichsweise kleine Gruppe gibt uns die Möglichkeit auch auf sehr individuelle Themenwünsche der Teilnehmer einzugehen.

8 Bewertungen für Abenteuer Vietnam

  1. Bewertet mit 5 von 5

    Egal, was ich hier schreibe, es wird eh nicht annähernd das beschreiben, was mit Dir passiert, wenn Du Dich wirklich auf dieses Abenteuer einlässt. Es kann alles mir Dir machen, am Ende liegt es nur an Dir allein. Eins kann ich Dir aber versichern, Du wirst auf Deinem Weg einzigartig und wundervoll begleitet, unterstützt, angeleitet, in den Arm genommen, und bestärkt. Du wirst wachsen und vielleicht danach Wege gehen von denen Du Dir niemals hast träumen lassen, dass es Deine sein könnten.
    Jetzt liegt es an Dir wie mutig Du bist!!!

  2. Bewertet mit 5 von 5

    Hi Steffen;
    Knapp 2 Wochen sind vergangen, seitdem ich Hanoi, Dich, Heiko und Ly und die „AbenteuerVietnam-Gruppe“ verlassen habe. Knapp 2 Wochen, an denen ich tagtäglich daran denke, was wir alles erleben durften.
    Das Gefühl ist großartig, ich schwimme mit der Welle und sprudle nur so vor Energie.
    Da, wo vorher dieses große Fragezeichen stand, ist plötzlich ein Weg, so hell und klar, daß ich mich wundere, wie ich ihn überhaupt übersehen konnte…Du weißt, was ich meine.
    Ich habe wenig erwartet und viel erhofft, auch das weißt Du.
    Die Angst, bei einer Reise Erwartungen zu setzen, die dann vielleicht nicht erfüllt werden und ich enttäuscht zurückkehre, war da.
    Die Hoffnung aber war sehr groß, Antworten auf meine Fragen zu bekommen.
    Fragen, die nicht (nur) die Fotografie, sondern auch mein Leben, meine Ziele, meine Zukunft betreffen.
    Nach dem zweiten oder dritten Tag war ich ziemlich am Boden – die Fotoserie wollte und wollte nicht in Schwung kommen, ich stolperte durch den Tag, verzweifelte, fand wieder Mut, war teilweise planlos, manchmal getrieben, unsicher. Manchmal war ich nur Zuhörer, ließ mich treiben, schwamm mit den anderen in diesem großen Fluß, der „Abenteuer Vietnam“ heißt.
    Die Tage in der ersten Woche waren lange, Müdigkeit, Hitze, viele Erlebnisse und Eindrücke mußten verarbeitet werden – die ständige Suche nach „dem Bild“ wurde aber von Tag zu Tag, von Stunde zu Stunde weniger, ich wurde entspannter und verstand langsam, was es heißt, „los zu lassen“.
    Und ab diesem Zeitpunkt – auf der Teeplantage – als eigentlich alles in mir und um mich drohte, zusammenzubrechen, da ging es los; die Explosion im Kopf, die Erleichterung, das Erkennen, die Klarheit, diese logische und einzig mögliche Wahrheit.
    Wenn ich daran denke, habe ich Tränen in den Augen…so klar und deutlich ist jetzt alles vor mir, und ich bin bereits unterwegs auf meinem Weg.
    Die Hoffnung, Antworten auf meine Fragen zu bekommen, hat sich mehr als erfüllt.
    Alles was ich mir gewünscht habe von dieser Reise wurde weit übertroffen.

    Es ist schwer, hier zu beschreiben, was alles in diesem so faszinierendem Land geschehen ist – soviel ist aber sicher:
    Mein Leben hat sich verändert, und ich bin glücklich und stolz, Teil dieser Gruppe zu sein.

  3. Bewertet mit 5 von 5

    Fotografisch hat mir das «Abenteuer Vietnam» zu meiner eigenen Bildsprache (zurück) verholfen und aufgezeigt, wie ich diese kontinuierlich weiterentwickeln kann. Menschlich bin ich wieder deutlich entspannter und offener geworden. Und ansonsten war es einfach eine hammer Reise mit einer mega Gruppe und den coolsten Guides und Trainern überhaupt.

    Jeder, der sich in irgendeiner Art und weise verbessern will und keine Standardsprüche von einem Pseudo-Motivator hören will, sollte sich unbedingt anmelden. Eine Reise auf die andere Seite der Erde und zu dir selbst. Lernen und erfahren, sehen und geniessen.

    Die Dramaturgie der Reise ist perfekt aufgebaut und die einzelnen Stops und Erlebnisse passen ideal zu Steffens Programm von Mindeclass und Masterclass. Trotz der sehr genauen Planung der Tage lässt es genug Freiraum für die einzelnen Teilnehmer, zusätzlich kann man bei Bedarf einfach ein Einzelcoaching bekommen. Jeder unserer Gruppe hat seine eigenen Schritte gemacht, hat sich verlaufen um einen riesigen Sprung nach vorne zu machen. Und jeder von uns hat durch diese zwei Wochen Vietnam Jahre geschenkt bekommen.

    Danke Steffen

  4. Bewertet mit 5 von 5

    Es wird dein Leben verändern und das mit Sicherheit. Wenn du die Herzlichkeit dieses Landes annimmst und dich auf Steffen, Ly und Heiko einlässt wirst du ein Abenteuer erleben, welches dein Denken und die Sicht auf viele Dinge im Leben ein Stück besser machen wird. Bei mir hat es funktioniert und ich denke nun nach fast 40 Tagen immer noch jeden Tag daran zurück. In manchen Situationen kommen mir sogar Tränen vor Glück, dass ich diese Reise machen durfte. Danke mein lieber Steffen ?

  5. Diese Reise war eine der schönsten die dich je gemacht habe. Der Norden von Vietnam mit seinen freundlichen Bewohnern geben einen so viele ungezwungene Möglichkeiten zu fotografieren, dass man schon nach ein paar Tagen positiv erschöpft ist von der Vielfalt der Eindrücke, die auf einen niederprasseln. Was in Europa sehr schwer ist geht hier mit einem Lächeln ganz leicht. Diese gegenseitige Neugier aufeinander setzt unglaublich viel Freude und Leichtigkeit frei, die man fotografisch umsetzen kann.
    Steffen führt einen fast unbemerkt aber doch bestimmt durch diese Welt. Mit seiner Erfahrung und seiner Professionalität coacht er seine Teilnehmer durch dieses unschuldige, historisch interessante asiatische Land.
    Ich hatte das Glück mit meiner Leica bei der ersten Reise dabei zu sein. Meine 28mm und 35mm Festbrennweiten kamen bei dieser Reportage-Reise zum Zuge, wofür die Leica mit dem Messsucher ja wie geschaffen ist.
    Es ist keine normale Fotoreise, es ist ein geniales Abenteuer, das mir unglaublich viel Input gegeben hat und ich glücklich bin es erlebt zu haben.
    Danke Ly, Heiko und Steffen!

  6. Bewertet mit 5 von 5

    Für mich war das Abenteuer Vietnam einer der besten Entscheidungen/bereicherndsten Reisen die ich je gemacht habe. Auch wenn ich schon in Vietnam war, habe ich das Land bisher noch nicht so erlebet wie in diesem 2 Wochen. Vietnam ist ein tolles Land mit liebenswerten, freundlichen und unglaublich gastfreundlichen Menschen. Dazu kommt jeder neue Tag der lehrreicher ist als der letzte. Spannender und Aufregender als der zuvor. Ich habe Menschlich und Fotografisch soviel gelernt wie lange nicht mehr. Wie eigentlich nie zuvor. Jetzt, ca. 10 Tage nach der Rückkehr nach Deutschland, hallt das Gefühl immer noch nach und wird auch noch weiterhin anhalten, mich beflügeln und bereichern.

    Danke Dir! <3

  7. Bewertet mit 5 von 5

    Die volle Punktzahl für eine Reise, die weitab der touristischen Highlights ein wunderbares und ehrliches Stück Land zeigt, auf eine Art und Weise, die neues Sehen lehrt. Wer gestellte Models, aufgebaute Lichtsets oder arrangierte Tänzer in der Freizeit erwartet – der ist hier fehl am Platz. Es ist aber auch der fehl am Platz, der zum täglichen Frühstück Wurst und Brötchen erwartet oder einen Fullservice mit livrierten Kofferträgern. Dafür gibt es unberührte Natur, neugierige Menschen, authentische Begegnungen und die richtige Mischung aus Stille und Bewegung.

    Mit der Organisation und der tollen Planung und dem Background aus der Mindclass und einem viel kleineren Fotogepäck als sonst verwendet, würde ich mich sofort auf weitere Abenteuer einlassen. Vielen Dank an dieses einmalige und grossartige Reisen, die weder ein Urlaub noch ein klassischer Fotoworkshop ist. Stilpirat halt 🙂

  8. Bewertet mit 5 von 5

    Ich könnte schwärmen- es wäre zu nichtig. Ich könnte schreien- es wäre zu leise. Ich könnte loben- es wäre nicht genug. Die Tour im Frühling 2016 war einfach nur #mega. Eine Reise nicht nur zu den Schönheiten dieses ganz zauberhaften Landes, die Reise ging tiefer. Ging tief in die eigene Persönlichkeit, die man am Ende dieses Trips einfach nur lieben muss. Ich danke Steffen von ganzem Herzen für die Idee, die liebevolle Planung und Umsetzung vor Ort. Ich danke Heiko und Ly, diesen wundervollen Begleitern, die uns umsorgt, geliebt und begleitet in jedem Belang haben. Ich danke meinen wundervollen Mitreisenden, die mir die Tour zu einem geselligen Vergnügen voller Herz, Freundschaft und Seele gemacht haben. Ich danke dafür, dabei gewesen zu sein, bei dem großartigen Abenteuer Vietnam 2016.

Füge deine Bewertung hinzu