anamorphotisch Linse

250,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

Anamorphotisch Linsen kommen eigentlich aus der Filmbranche. Mit Hilfe einer anamorphotischen Linse vor dem Kameraobjektiv wird bewirkt, dass bei der Aufnahme das Bild in der Horizontalen zusätzlich um den anamorphotischen Faktor gegenüber der Vertikalen verkleinert wird. Dadurch entsteht ein in der Breite „gestauchtes“ Bild. Bei der Projektion erhält der Filmprojektor einen gleichartigen Anamorphoten, der das Bild in der Breite wieder um denselben Faktor „auseinander zieht“. Dadurch erhält das Bild wieder die ursprünglichen unverzerrten Proportionen des gefilmten Objekts.
Der Hochzeitsfotograf Sam Hurd hatte eine Menge damit herumexperimentiert und mich auf den Gedanken gebracht, diese Linse auch in der Fotografie einzusetzen. Hier sein Exkurs dazu: http://www.samhurdphotography.com/reviews/shooting-with-anamorphic-lens-dslr-camera/

Diese Linse eignet sich bei Vollvormatkameras am Besten bei langen Brennweiten. Ich nutzte Sie an meinem 110mm Makro. Bei Crop-kameras oder Mft Kameras kann man auch drunter gehen…
Sie wird mittels Adapter vor das eigentliche Objektiv geschraubt…

Nicht vorrätig

Kategorie:

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „anamorphotisch Linse“